ubuntu-de@lists.ubuntu.com
[Top] [All Lists]

Re: Neue Hardware - Xorg schmiert ab

Subject: Re: Neue Hardware - Xorg schmiert ab
From: Markus Krell
Date: Sun, 26 Nov 2006 22:12:14 +0100
Hab das Problem noch weiterhin,

einige Sensoren kann ich überwachen, ich dachte mit der Frage
wäre gemeint ob ich die GPU Temperatur direkt überwachen kann.

Hab einen Sensor an der CPU und einen auf dem Board.
Der der CPU liegt meist so bei 50C und der auf dem Board 40C.

Das kann doch eigentlich nicht zu viel sein.
Habe jetzt zum Test mal das Gehäuse geöffnet und einen Ventilator 
davorgestellt.

Aktuell CPU=42,Board=33

Mal sehen ob das Problem nun weiterhin auftritt.

MFG Markus

Lutz Frommberger schrieb:
> Markus Krell <krell@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx> wrote:
>   
>> hatte vorher schon ein sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg ausprobiert.
>>     
>
> Das ist wohl eher unerheblich.
>
>   
>> Das mache ich jetzt nochmal gemacht und dabei auf den nv Treiber 
>> gewechselt, hatte vorher den nvidia.
>>     
>
> Ahja.
>
>   
>> Jetzt scheint Xorg problemlos zu laufen..
>>     
>
> Gut. Das war zu erwarten, löst aber dein Problem nicht. Der
> nv-Treiber ist halt nicht hardwarebeschleunigt. Den willst du
> sicher nicht dauerhaft nutzen.
>
> Dass es mit dem nvidia-Treiber nicht läuft, kann zwei Ursachen
> haben: der Treiber ist buggy (kann bei nvidia durchaus mal passieren),
> oder halt (wahrscheinlicher) Überhitzung. Im Moment nutzt du die
> Beschleunigungsmöglichkeiten nicht, die Hardware langweilt sich und
> bleibt relativ kühl.
>
>   
>> Die Temperatur kann ich im übrigen nicht überwachen.
>>     
>
> Glaub ich nicht... auf halbwegs aktueller Hardware musst du das
> hinkriegen. Zumindest für den Prozessor... i.A. wirds da drin
> ja überall warm. Würde ich mir auf jeden Fall nochmal ansehen.
> Evtl. auch mal versuchen, ob es mit offenem Gehäuse und evtl.
> einem kleinem Ventilator zusätzlich nicht doch stabil läuft.
>
> gruß,
>   


-- 
ubuntu-de mailing list
ubuntu-de@xxxxxxxxxxxxxxxx
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de

<Prev in Thread] Current Thread [Next in Thread>