opera.deutsch
[Top] [All Lists]

Re: In Hintergrund-Tab oeffnen

Subject: Re: In Hintergrund-Tab oeffnen
From: "Roland Reck"
Date: Thu, 26 Jul 2007 07:53:35 +0200
Newsgroups: opera.deutsch


Am 26.07.2007 um 06:35 Uhr schrieb Harald Hengel:
[Javascript Einstellungen]
Damit habe ich vermutlich auch men Problem gelöst, so eine gammelige Werbung vom Otto Versand nervt mich seit einiger zeit ständig, weil sie ein Fenster ungewollt in den Vordergrund holt.

Die Werbungen, die DIV Container mit einem hohen z Index einblenden sind viel nerviger als die normalen Pop-Ups. Gegen die hilft nur konsequentes blocken der Werbeprovider, ein guter Proxy, der diesen Müll entsorgt indem er die Seiten on-the-fly umschreibt, oder Deaktivierung von Javascript mit lediglich seitenspezifischer Freigabe.

Ein weiteres Problem, welches stärker wird, die Werbespammer wehren sich gegen Operas Werbeblocker und immer mehr Werbung kommt durch.

Der Werbeblocker sollte natürlich aktuell gehalten werden, daher ein kleiner Tipp (falls Du die URL noch nicht kennen solltest):
Schau öfters mal auf:
http://pgl.yoyo.org/adservers/
da kannst Du Dir eine ständig erweiterte urlfilter.ini generieren lassen, das entsorgt den meisten Werbemüll ;)

[Congsterwerbung]
Mein Verdacht ist, dass mit irgendwelchen Flash Funktionen der Rechner/Opera gezielt ausgebremst wird, um weiterklicken zu verhindern, damit die Werbung mehr Beachtung findet.

Glaub' ich weniger, ich glaube eher, dass sich Opera verzweifelt abmüht, den verbugten, vorzugsweise IE spezifischen Crapcode richtig darzustellen.

Daher, kann man Flash irgendwie abschalten?

Probiers mal hiermit:
http://operawiki.info/FlashBlock

Ich konnte nichts finden.

Englische Suchbegriffe helfen bei so etwas häufiger als Deutsche, obwohl sie in diesm Fall nahezu identisch sind:
http://www.google.de/search?num=25&hl=de&q=flashblock+opera

HTH

--
Gruß / Regards                 | e-mail is valid, don't remove NOSPAM!
Roland Reck                    | http://www.geocities.com/quhno/

<Prev in Thread] Current Thread [Next in Thread>